In den unbekannten Osten

Rundreise durch Oregon, USA Rundreise durch Oregon, USA Rundreise durch Oregon, USA Rundreise durch Oregon, USA Rundreise durch Oregon, USA Rundreise durch Oregon, USA Rundreise durch Oregon, USA Rundreise durch Oregon, USA Rundreise durch Oregon, USA
Über weite Strecken menschenleere Prairie sind nach dem sanften Willamette Valley und den Höhenzügen der Cascades Range eine interessante Erfahrung für den Mitteleuropäer. Auf jeden Fall ein Highlight sind die farbigen Hügel des John Day Fossil Beds National Monument, und in der Cowboy-Hochburg Pendleton kommt man sich ohne Stetson beinahe wie ein Alien vor. Zeugen der Exzentrik vergangener Zeiten sind das Maryhill Museum und das Vista House am Columbia River. Heute lieben die Starkwindsurfer die Nuclear Winds des breiten Stroms und sind vorwiegend in Hood River anzutreffen.
 
Die Rundtour von Portland aus umfasst ca. 1.100 km. Übernachtungen bieten sich an in Bend und in Pendleton. Wenn man noch einen Ausflug zum Mt. Hood National Forest einbaut, kann eine zusätzliche Nacht in Hood River zur Erholung beitragen.
Rundreise durch Berge und Prairie, Oregon, USA
Rundreise durch Berge und Prairie, Oregon, USA