Highlights in und um Los Angeles

Inmitten der über 150 Kommunen, die den Großraum LA bilden, liegt die Innenstadt von Los Angeles zwischen dem Hollywood und dem Harbor Freeway  und der 7th Straße. Der Schriftstellerin Dorothy Parker wird das Bonmot nachgesagt, Los Angeles seien 72 Vorstädte auf der Suche nach einer Innenstadt. Es ist nicht einfach, sich in diesem riesigen Gebiet mit rd. 17 Mio Einwohnern zurechtzufinden. Die Autobahnen bzw. Freeways geben eine gewisse Orientierung, allerdings ist der Verkehr dort auch anstrengend, irgendwie ist jeder in dieser Gegend ein Pendler.

Mit dem Metrosystem und seinen fünf Linien lässt sich manche Parkplatzsuche vermeiden, ein Tagespass kostet 5 $ und berechtigt zu Fahrten mit Bussen und der Metro (www.metro.net)

Das Los Angeles Visitor Information Center befindet sich in der Nähe der Metro Station 7th Street/Metro Center, dort erhält man Karten, Broschüren und Infos aller Art auch auf deutsch. 685 S. Figueroa St., Mo-Fr 8-17 Uhr, discoverlosangeles.com. Daneben steht übrigens das Staples Center, in dem im Juli 2009 die Trauerfeier für Michael Jackson stattfand.

Biltmore Hotel, Los Angeles, Kalifornien

Die Nobelherberge Biltmore Hotel besticht durch ihre luxuriöse Eleganz; Präsidenten und Kinostars gehören seit der Eröffnung 1923 zu den Gästen. Unweit vom Hotel ist ein architektonisches Highlight zu finden, die Stadtbibliothek von 1926, im Inneren sind zahlreiche Exponate zeitgenösschischer und historischer Kunst zu bestaunen.

Walt Disney Concert Hall, Los Angeles, Kalifornien

An der Ecke W 2nd Street und S Grand Avenue ist eines der bemerkensten Gebäude von Los Angeles zu finden, die  2003 von Frank Gehry gebaute Walt Disney Concert Hall. Sie gehört zum Music Center von LA, das mehrere Konzerthäuser umfasst. Aber auch das Wells Fargo History Museum und das Kunstmuseum lohnen einen Besuch.

Central Market, Los Angeles, Kalifornien

Die Fahrt mit der Standseilbahn von der California Plaza zur Talstation an der Hill Street ist zwar nur ein kurzes Vergnügen, aber sie erinnert an die Zeiten, als die Bewohner die bequeme Möglichkeit nutzten, um zum Grand Central Market zu gelangen um dort frische Lebensmittel einzukaufen.

City Hall, Los Angeles, Kalifornien

Bis 1958 war das Rathaus das höchste Gebäude der Stadt und der Blick vom Observation Deck im 27. Stock ist immer noch bemerkenswert und kostenlos.

Von 2005 bis 2013 war Antonio Villaraigosa der 41. Bürgermeister von LA,   er war der erste Amtsinhaber hispanischer Abstammung seit 1872. 

Union Station, Los Angeles, Kalifornien

Die phantasievolle Union Station gehört zu den schönsten öffentlichen Gebäuden der Stadt. Mit ihren spanisch-maurischen Verzierungen wirkt sie fast wie eine Kathedrale. 

Mittelpunkt des historischen Zentrums El Pueblo, dem Geburtsort von LA, ist die lebhafte Olvera Street mit vielen mexikanischen Läden und Restaurants.

Greta Garbos Star auf dem Walk of Fame, Hollywood

Der Sunset Boulevard wird in Hollywood als Sunset Strip bezeichnet. Riesige Plakatwände preisen die neuesten Stars und Sternchen an, seit jeher ist der Strip die Partymeile der Unterhaltungsbranche. Die Sterne des Walk of Fame sind auf dem Hollywood Blvd. zu finden, dort liegt auch das Kodak Theatre, wo alljährlich die Oscars verliehen werden.

Universal Studios, Hollywood, Kalifornien

Dieser Freizeitpark setzt vor allem auf Unterhaltung: The Ride, eine extrem schnelle Achterbahn, eine Fahrt durch den Jurassic Park und die back-lot tram tour vorbei an den Schauplätzen aus z.B. Der weisse Hai und Psycho oder die wilde Schaukelei bei einem Erdbeben, alles bietet Nervenkitzel und Entertainment.

Beverly Hills Rodeo Drive, Kalifornien

Zum Einkaufen am Rodeo Drive, der exklusivsten Shoppingmeile im Großraum Los Angeles, braucht man in den meisten Boutiquen der Marken wie Cartier, Prada, Gucci u.a. einen gut gefüllten Geldbeutel (bildlich gesprochen), die Designerstücke sind selten "on sale" gesetzt. Aber vielleicht geht ja gerade Heidi Klum einkaufen oder bei Chanel wird wieder mal ein besonderer Event gefeiert.  

Getty Center bei Los Angeles, Kalifornien

J. P. Getty hat in den Bergen ein einzigartiges Kunstmuseum schaffen lassen, auch wer sich weniger für Bilder, Skulpturen und Möbel interessiert, sollte sich den Gebäudekomplex ansehen.