Outdoor-Aktivitäten

Sport in Kalifornien Sport in Kalifornien Sport in Kalifornien Sport in Kalifornien

Aktiv sein im Freien

Bei der Planung von sportlichen Aktivitäten in Kalifornien kann man die Fantasie schweifen lassen, von Wanderungen und Radtouren durch die Wildnis der staatlichen Parks oder wilden Surfrides auf hohen Pazifikwellen bis hin zu traumhaften Ski- und Snowboardfahrten ist alles möglich. Dazu noch Golfen, Klettern oder Reiten, Wildwasserrafting oder einfach baden gehen, die Liste ließe sich fortsetzen. Für jede Neigung gibt es Möglichkeiten und meist auch Ausstatter vor Ort, die das nötige Equipment verleihen oder verkaufen.

Eigentlich kann man diesen großen Staat ja nur mit dem Auto bewältigen, zumindest wenn man die interessantesten Teile gesehen haben will. Aber mal aussteigen und einen ganzen Tag zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sein, bringt völlig neue Perspektiven und Erlebnisse, die die Reise sicher um einige Erfahrungen bereichern können. Nicht nur die acht National Parks in Kalifornien bieten eine Unmenge an Wanderwegen, auch die State Parks und National Monuments regen dazu an, den fahrbaren Untersatz mal eine Weile stehen zu lassen.

Immerhin 36 Skigebiete sind im Golden State ausgewiesen, die meisten natürlich im Hochgebirge der Sierra Nevada. Je nach Neigung finden sich Ski-Resorts mit schwarzen Pisten für Abenteurer, mit wunderbaren Landschaften für Langläufer und Schneeschuh-Wanderer und die meisten haben lange Pipes für den Nervenkitzel beim Snowboarden.