Hotels und Motels

Ketten mit einem guten mitttleren Standard wie Best Western, Ramada, Holiday Inn, Red Lion, Super 8 und Hyatt sind im gesamten Westen vertreten. Die Auswahl an so genannten Boutique Hotels ist aber auch sehr groß, so dass ein Vergleich des Preis-Leistungs-Verhältnisses lohnt. Websites für den Überblick sind: bctravel.comhotels.ca, hotel-guides.us und hotelstravel.com. Für die Ketten wie Comfort, Quality, Sleep Inn, Clarion, Rodeway Inn  und Econolodge in Kanada auch choicehotels.ca.

Bei einer telefonischen Reservierung wird ein Zimmer nur bis 18 Uhr freigehalten, man muss von sich aus auf eine spätere Ankunft hinweisen (late arrival). Bereits am Telefon muss man seine Kreditkartennummer angeben, dann ist die Reservierung verbindlich. Allerdings wird auch dann der Preis vom Konto abgebucht, wenn das Zimmer nicht bezogen wird.

Mitglieder des ADAC (ACS Schweiz, ÖAMTC Österreich) sollten ihren Ausweis dabei haben, viele Hotels geben auf die Mitgliedschaft Rabatte. Ebenso haben über 55jährige als Senior gute Chancen auf Preisnachlässe und Kinderbetten werden oft unentgeltlich im Zimmer aufgestellt.