Sehenswürdigkeiten Vancouver

Als Downtown Vancouver wird die Halbinsel zwischen Burrard Inlet im Norden und False Creek im Süden bezeichnet, Main Street im Osten und der Stanley Park im Westen grenzen die „City of Glass" ein. Vancouver ist aber wesentlich größer und hat auch außerhalb von Downtown einiges zu bieten. Die sich anschließenden Städte in der Umgebung wie Richmond im Süden, Burnaby, New Westminster, Delta und Surrey im Osten sowie North und West Vancouver am Nordufer weisen Parks, weitere Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten auf.
 

Tipp: Eine Stadtbahn - der Skytrain - verbindet den Flughafen mit der Innenstadt. Die Fahrt dauert ca. eine halbe Stunde und kostet $ 3,75.  Zum Vergleich: eine Taxifahrt schlägt mit ca. $ 35-40 zu Buche.

Tourism Vancouver Visitor Center

Prospekte zur Stadt, Stadtpläne und Hinweise auch auf deutsch erhält man im Visitor Center, (Adresse: 200 Burrard Street), direkt neben dem Canada Place.

www.tourismvancouver.com/

Downtown Vancouver, Kanada
Downtown Vancouver, Kanada
Vancouver Art Gallery, Vancouver, BC, Kanada

Vancouverites treffen sich am Robson Square, ruhen sich auf den Stufen der Art Gallery aus und kommen mit den Gästen aus aller Welt ins Gespräch.

Water Street in Gastown, Vancouver, BC, Kanada

Gleich neben dem Waterfront Bahnhof beginnt Gastown, die historische Altstadt, wo sich um Gassy Jack's Kneipe die erste Siedlung entwickelte.

Chinatown in Vancouver, BC, Kanada

Viele Lebensmittel muten sehr exotisch an und nicht alle Bezeichnungen sind in englisch ausgewiesen, Vancouvers Chinatown ist bunt und fremd für Europäer. 

BC Stadium ohne Dach, Vancouver, BC, Kanada

Das Runddach des Stadiums wurde 2011 erneuert, Open Air feeling ist nun nach Bedarf möglich, das neue weiße Dach kann über der Spielfläche geöffnet werden.

Yaletown , Vancouver, BC, Kanada

Yaletown ist zur Zeit das angesagteste Viertel in der Stadt. Die alten Lagerhäuser sind umgebaut und in moderne Lofts, Restaurants und Läden verwandelt worden.

Granville Island, Vancouver, BC, Kanada

Die kleine Insel im False Creek ist ein Besucher Magnet. Aber auch  Vancouverites gehen im Granville Public Market frische  Lebensmittel einkaufen.

Volley Ball an English Bay, Vancouver, BC, Kanada

Volley-Ball spielen ist nur eine Variante der sportlichen Aktivitäten,  an der English Bay kann man Vancouver von seiner schönsten Seite genießen.

Taenzer im Klahowya Village, Stanley Park, Vancouver, BC, Kanada

Seien es die Totempfähle, die vielen Sandstrände oder im Sommer das Klahowya Village der Indianer, Stanley Park ist ein MUST.

Blick auf Coal Harbour, Vancouver, Kanada

Früher der Kohlehafen der Stadt, heute angesagte Wohngegend mit Marina und Flughafen der Wasserflugzeuge: Coal Harbour ist die City of Glass.